Klempnerarbeiten Dächer aus Metall - Zeitlos schön

 

 

Ob historisch oder modern: Seit jeher wurden Gebäude mit Metall gedeckt. Denn kein anderes Material bietet neben dem Aspekt der Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit so viele Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Mit handwerklichem Können entsteht daraus ein moderner Blickfang, der nicht alltäglich ist. Darum ist gerade heute Metall ein beliebtes Material für die Gestaltung von Dächern und Fassaden.

Klempnerarbeiten

Metalle lassen sich vielseitig verarbeiten und bieten unterschiedliche Möglichkeiten der Gestaltung in Form und Farbe. Ein Dach mit edlen, matt schimmernden und natürlichen Bauteilen zieht garantiert alle Blicke auf sich.

Stehfalzdach Titanzink

Die spezielle Optik erhalten Zinkdächer durch eine natürliche blaugraue Patina,

welche die Oberfläche gleichzeitig vor Wind und Wetter schützt. Dank der natürlichen Oxidation auf der Oberfläche erhöht sich die Lebenserwartung des Baustoffes ganz von alleine. Titanzink ist ein klassischer Baustoff, der gerne für Dachrinnen, Fallrohre und Bedachung eingesetzt wird. Auch individuelle Wünsche und außergewöhnliche Details lassen sich mit diesem Material perfekt umsetzen.  

Stehfalzdach Kupfer

Dank seiner grünen Patina ist Kupfer absolut korrosionsbeständig und hält außerdem zuverlässig Wind und Wetter stand. Auch Moos und Flechten haben hier keine Chance. Kupferdächer sind nahezu wartungsfrei und haben eine besonders lange Lebensdauer. Die Dacheindeckung mit Kupfer ist zwar hochpreisiger als andere Arten – dafür aber enorm robust, wie man auch am Beispiel alter Kirchen eindrucksvoll beobachten kann. 

Aluminium

Eine moderne Alternative bietet das Leichtmetall Aluminium. Es ist solide und langlebig und bietet eine natürliche Schutzschicht, die vor Witterungseinflüssen schützt und nahezu korrosionsfrei und bruchsicher ist. Dazu hat ein Dach aus Aluminium ein Gewicht von nur zehn Prozent einer herkömmlichen Dacheindeckung. Die Gestaltungsmöglichkeiten in der Architektur sind enorm: Unterschiedlichste Formen, Größen, Platten, Profil- oder Schindelformen und individuelle Farbgestaltung lassen dem Bauherrn viel Raum für eigene Ideen. Am Ende bleiben keine Wünsche offen! 

Restauration/Sanierung

Nichts hält für die Ewigkeit. Müssen alte Gebäude saniert, historische Bauteile erhalten oder Mithilfe der vorhandenen Substanz rekonstruiert werden, ist Meisterhand gefragt. Wir sind versiert in der Verarbeitung von Kuper, Titanzink und Aluminium.